Hapro Traxer 6.6 Dachbox

Hapro Traxer 6.6 Dachbox

Hapro Traxer 6.6 Dachbox vika

Hapro Dachbox Test

Verarbeitung
Ladekomfort
Ladesicherung

Fazit: Im Test des ADAC im Jahre 2013 erhielt diese Dachbox die Note gut. Sie bietet eine gute Ausstattung und ein hohes Maß an Sicherheit.

4.8

Hapro Traxer 6.6 Dachbox


Möchten Sie in Ihren Urlaub mit dem Auto viel mitnehmen, ist die Hapro Traxer 6.6 Dachbox gut geeignet. Im Test des ADAC im Jahre 2013 erhielt diese Dachbox die Note gut. Sie bietet eine gute Ausstattung und ein hohes Maß an Sicherheit.

Hapro Traxer 6.6 Dachbox – mit mittlerem Volumen

Die Hapro Traxer 6.6 Dachbox bietet mit 410 Litern ein mittleres Fassungsvermögen, die maximale Zuladung beträgt 75 kg. Wollen Sie in den Skiurlaub fahren und Ihre Skier in der Box transportieren, so dürfen die Skier bis zu 175 cm lang sein. Die Box verfügt über ein Befestigungssystem mit Drehmomentbegrenzung, so ist eine sichere Bedienung gewährleistet. Auch auf schlechten Wegstrecken ist mit dieser Box ein absolut fester Sitz gewährleistet. Die Dachbox im Test kann mit vielen guten Eigenschaften aufwarten:

  • hohes Maß an Sicherheit beim Fahren
  • Fehlbedienung nahezu unmöglich
  • beidseitig zu öffnen
  • geringe Beschädigungsgefahr für das Fahrzeug

Im Test des ADAC hat diese Box die Note „sehr gut“ nur knapp verfehlt, sie ist durchaus zu empfehlen.

Hapro Traxer 6.6 Dachbox – praktisch und robust

Die Hapro Traxer 6.6 Dachbox zeichnet sich durch ein ansprechendes Design aus. Sie ist robust, so ist eine lange Lebensdauer garantiert. Diese Dachbox kann mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Hapro gewährt darauf eine Garantie von 5 Jahren.

Kaufen bei Amazon.de




Back to Top ↑